info@igs-guxhagen.de
05665 2046
d4d9f65505aad6bc80d3be612ed37599.jpg
Ein „Hoch“ auf die Wissenschaft
geschrieben von  Antonia Leygraf Freigegeben in News
25
Aug

Ein „Hoch“ auf die Wissenschaft

Am Mittwoch den 14.08.2019 fuhr der gesamte Jahrgang 7 zur Experimentierlandschaft „Phaeno“ nach Wolfsburg.

Die Schülerinnen und Schüler wurden von den Betreuerinnen und Betreuern des Phaenos auf dem Vorplatz empfangen und bekamen eine kurze Einweisung für das Gebäude. Abschluss bildete ein Klassenexperiment, das für die einen schockierend schön war und für die anderen ein farblicher Augenschmaus.

Die Schülerinnen und Schüler waren kaum zu bremsen, als sie in Kleingruppen die unterschiedlichen Experimente erkundeten. Große Augen und viel Spaß begleiteten ihren Aufenthalt. Zweimal traf sich der Jahrgang während der Experimentierzeit wieder, um sich den Feuertornado und die Blitzvorstellung, als Highlights des Besuches, anzuschauen.

Die Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Robotik und die Smart Technologie zeigten anschaulich und fühlbar was ihre Wissenschaft ausmacht. Die Schülerinnen und Schüler konnten das ein oder andere aus ihrem Unterricht in den Experimenten wiederfinden. Andere Versuche zeigten ihnen was sie noch erwartet und wieder andere regten einfach nur ihre Begeisterung an.

Motiviert nahm sich der Jahrgang 7 vor, alle Experimente durchzuführen, auch manchmal, ohne die Anleitung zu lesen, was nicht immer von Erfolg gekrönt war. Doch die Schülerinnen und Schüler ließen sich nicht beirren und wanderten weiterhin begeistert zu den nächsten Versuchen.

In den Experimenten konnten die Schülerinnen und Schüler sehen wie Metallspäne tanzten, sich Robotor mit ihnen sinngerecht unterhielten, Rauchtornados entstanden, Kugel rollten oder erzeugten Töne, Zahnräder drehten, wie warm ihr Körper ist und vieles mehr.

Insgesamt war es ein toller, erfolgreicher, spaßiger und informativer Tag.