info@igs-guxhagen.de
05665 2046
d4d9f65505aad6bc80d3be612ed37599.jpg

Die Kernzeit des Pflichtunterrichts liegt bis auf wenige Ausnahmen im Vormittag von 7:45 Uhr bis 13 Uhr. Im Anschluss daran können sich unsere Schülerinnen und Schüler in der schuleigenen Mensa mit warmen Mahlzeiten stärken. Während des Schulvormittags wird die Verpflegung ebenfalls durch unsere Schulmensa sowie einem kostenlosen Wasserspender sichergestellt.

Nach der 45-minütigen Mittagspause finden an vier Nachmittagen bis 15:15 Uhr verschiedene Angebote statt, in die sich die Schülerinnen und Schüler einwählen können. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass Schüler in ihren Schwächen individuell gefördert als auch in ihren Stärken und Interessen unabhängig von einem Leistungs- und Bewertungsgedanken gefordert werden und sich in verschiedenen Bereichen ausprobieren können.

So bieten wir im Nachmittagsbereich für die drei Hauptfächer Mathematik, Deutsch und Englisch jahrgangsdifferenzierte Fächerhilfen an, bei denen die Lernenden mit fachkundiger Unterstützung ihre fachlichen Schwächen aufarbeiten können. Ebenso gibt es eine Hausaufgabenbetreuung, bei der die Hausaufgaben in einer ruhigen Arbeitsatmosphäre erledigt werden können und bei Bedarf Hilfestellung gegeben werden kann.

Eine besonderer Schwerpunkt sind darüber hinaus schulinterne Förderkurse für Lernende mit besonders ausgeprägter Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS). Hier werden Schüler in kleinen Gruppen durch speziell geschulte Fachkräfte gefördert, mit dem Ziel, dass die LRS keine dauerhafte Beeinträchtigung ist.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich im Rahmen des Nachmittagsprogramms mit fachlicher Hilfe auf die DELF-Prüfung (Französisch) vorbereiten, bei der jedes Frühjahr die international anerkannten Sprachdiplome auf den Niveaus A1 oder A2 erhalten werden können.

Für Schülerinnen und Schüler, die sich über den „normalen“ Unterricht hinaus vertiefenden Themen bzw. Projekten beschäftigen möchten, bieten wir verschiedene Arbeitsgemeinschaften aus den Bereichen Sport und Bewegung, Künstlerisch und Musisch  sowie Experimente und Technik an. Das aktuelle Programm zum Wahlunterricht finden Sie hier.

Auch für gemeinsames Arbeiten oder Spielen gibt es Raum an unserer Schule. Im Spieletreff können Spiele ausgeliehen, Kicker oder Billard gespielt oder einfach „gechillt“ werden. Die Schul- und Gemeindebücherei Guxhagen im Mensagebäude ist in der Regel an den Unterrichtstagen von 7:45 Uhr bis 15:15 Uhr geöffnet und lädt mit dem großzügigien Leseraum und der Galerie zum Lesen von Büchern, Zeitschriften oder Zeitungen sowie zur Still- und Recherchearbeit im Internet ein.