info@igs-guxhagen.de
05665 2046
d4d9f65505aad6bc80d3be612ed37599.jpg

Ein Musical in 2 Akten von Alan Menken und Howard Ashmen (Dt. Michael Kunze)

Das bekannte Musical „Der kleinen Horrorladen“ wurde bereits 1982 in New York uraufgeführt. Erzählt wird die mitreißende Geschichte der Blut trinkenden Pflanze Audrey II, die ihr Eigenleben entwickelt und zur Bedrohung der Welt wird. 

Mr. Mushniks Blumenladen in einem heruntergekommenen Teil New Yorks läuft schlecht. Erst als sein Angestellter Seymour eine merkwürdige Pflanze ins Fenster stellt, die er unter mysteriösen Umständen einem chinesischen Händler abgekauft hat, werden Seymour und das Geschäft berühmt und der Laden macht endlich Umsätze. Doch die Pflanze braucht menschliches Blut, um gedeihen zu können. Seymour füttert die Pflanze „Audrey II“ und sie wächst und wächst. Seymour genießt den Ruhm, den ihm die Pflanze verschafft, und traut sich nun endlich, Audrey I näherzukommen - der jungen Frau, nach der er seine Pflanze benannt hat. Audreys Mann, ein sadistischer Zahnarzt, verschwindet spurlos und auch einige andere Personen tauchen auf mysteriöse Weise nicht mehr auf. Doch die Pflanze wächst und wächst weiter, bis sie sogar für Seymour und Audrey zur Bedrohung wird…

 

Die Aufführungen finden vom Dienstag, den 05.06. - Freitag 08.06.2018 jeweils um 19:30 Uhr in unserem Mensagebäude statt. Karten erhalten Sie wie gewohnt im Sekretariat unserer Schule sowie bei der Blumengalerie Klein in Guxhagen.