info@igs-guxhagen.de
05665 2046
d4d9f65505aad6bc80d3be612ed37599.jpg
Perfect Match für Schüler und Eltern: IHK setzt Ausbildungsoffensive fort
19 Jun
geschrieben von Freigegeben in News

Perfect Match für Schüler und Eltern: IHK setzt Ausbildungsoffensive fort

Die Webinare für SchülerInnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte der IHK Kassel-Marburg gehen in ihre nächste Runde. In einer ganzen Aktionswoche bietet die IHK branchenbezogene Webinare für größere Gruppen an, die sich um Berufsorientierung, Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie Ausbildungsablauf und -inhalte drehen. In diesen bringen unter anderem Ausbildungsverantwortliche und Auszubildende von Volkswagen in Baunatal und den Viessmann Werken in Allendorf sowie aus namhaften regionalen Betrieben des Handels und des Speditionsgewerbes Praxis- und Erfahrungswissen ein. Die kostenlosen Webinare dauern circa eine Stunde und starten zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Den Auftakt macht ein gemeinsames Webinar von IHK und Handwerkskammer Kassel am 23. Juni von 17.30 bis 19.00 Uhr.

Flankierend können Lehrstellensuchende und Unternehmen in der IHK-Lehrstellenbörse nach freien Ausbildungsplätzen recherchieren und Angebote einstellen.

Dienstag, 23. Juni, 17:30 bis 19:00 Uhr: Durchstarten mit Ausbildung – Elterninformationsabend zur Berufswahl zusammen mit der Handwerkskammer Kassel (Anmeldemöglichkeit folgt in Kürze)

Mittwoch, 24. Juni, 17:00 bis 18:00 Uhr: Auf geht’s – mit Azubis und Ausbildern live dabei – Berufsorientierung aus erster Hand am Beispiel Einzelhandel/Logistik

Donnerstag, 25. Juni, 17:00 bis 18:00 Uhr: Auf geht’s – mit Azubis und Ausbildern live dabei – Berufsorientierung aus erster Hand am Beispiel Metall/Elektro

Freitag, 26.Juni, 10:00 bis 11:00 Uhr: Wie bewerbe ich mich richtig – Tipps und Tricks von Experten

Anmeldung unter www.ihk-kassel.de/veranstaltungen.

07 Mai
geschrieben von Freigegeben in News

Schulsozialarbeit wieder in der Schule

Liebe Eltern,

ich möchte Sie gerne auf diesem Weg darüber informieren, dass ich seit 27.04.20 wieder in der Schule erreichbar bin. Sie haben nach wie vor die Möglichkeit, sich bei einem Anliegen telefonisch zu melden, es besteht aber auch die Möglichkeit, zu einem persönlichen Gespräch in die Schule zu kommen. Melden Sie sich in diesem Fall bitte telefonisch, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Ihre Kerstin Viakofsky

 

 

Schulsozialarbeit IGS Guxhagen

Telefon: 05665 2046 oder 0157 34407886
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fit in die Schule - Online lernen, üben, wiederholen
23 Apr
geschrieben von Freigegeben in News

Fit in die Schule - Online lernen, üben, wiederholen

Im Internet gibt es zahlreiche Möglichkeiten bereits Gelerntes zu wiederholen und zu üben, um darin fit zu bleiben oder Defizite aufzuarbeiten und besser zu werden. Wir haben für euch eine Liste erstellt, mit aus unserer Sicht hilfreichen Angeboten. Falls ihr noch weitere gute Links oder Apps kennt, die hier noch nicht aufgeführt sind, könnt ihr mir gerne eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen findet ihr Übungen und Links bei den Arbeitsaufträgen.

 

Deutsch

   
ANTON Die kostenlose Lern-App für die Klassen 1 bis 10 bietet interaktives Übungsmaterial. https://anton.app
Levrai.de Übungsaufgaben zur deutschen Grammatik und Rechtschreibung für die Jahrgangsstufen 5, 6 und 7. https://online-lernen.levrai.de/deutsch_unterricht.htm
Orthografietrainer Hier kannst du Rechtschreibung und Grammatik interaktiv üben. Um dich einzuloggen wähle einen Gastzugang. https://orthografietrainer.net
STARK Verlag Digitale Lernmaterialien zu vielen Fächern, u.a. zum Fach Deutsch https://www.stark-verlag.de/digitales-lernen/lernmaterial
 

 

Mathematik

   
Levrai.de Übungsaufgaben für die Jahrgänge 5 und 6 https://online-lernen.levrai.de/mathematik_uebungen.htm
SMART Übungsaufgaben zu allen Themen der Mathematik mit Lösung für A und B-Kurse. http://smart.uni-bayreuth.de
Selbstlernmaterial Hier findet ihr Materialen zum selbstständigen Lernen. Dabei gibt es sowohl Erklärungen als auch Übungsblätter und interaktive Übungsaufgaben. Die Themen findet ihr am Besten über die Suchfunktion unten rechts. http://ne.lo-net2.de/selbstlernmaterial/
Lehrer Schmidt Hier findest du Lernvideos zu verschiedenen mathematischen Themen. https://www.lehrer-schmidt.de/mathematik/
STARK Verlag Digitale Lernmaterialien zu vielen Fächern, u.a. zum Fach Mathematik https://www.stark-verlag.de/digitales-lernen/lernmaterial

 

Englisch

   
Levrai.de Übungen zur englischen Grammatik  https://online-lernen.levrai.de/englisch_online_uebungen.htm
englisch-hilfen.de Hier findest du viele Infos zur englischen Sprache. Du kannst hier online Vokabeln lernen, Grammatik üben, dich auf Prüfungen vorbereiten und vieles mehr. https://www.englisch-hilfen.de/
STARK Verlag Digitale Lernmaterialien zu vielen Fächern, u.a. zum Fach Englisch https://www.stark-verlag.de/digitales-lernen/lernmaterial

 

DaZ

   
ANTON Die kostenlose Lern-App für die Klassen 1 bis 10 bietet interaktives Übungsmaterial für DaZ. https://anton.app

 

Zugang zu Schul-Moodle
20 Apr
geschrieben von Freigegeben in News

Zugang zu Schul-Moodle

Moodle ist eine weltweitverbreitete Lernplattform, die es nun auch für unsere Schule gibt. Hier können digitale Materialien für eure Kurse bereitgestellt werden. Ebenso habt ihr die Möglichkeit, direkt dazu Kommentare und Fragen, wie im Unterricht, zu stellen und eure Arbeitsergebenisse hochzuladen, damit ihr dazu eine Rückmeldung bekommen könnt. Unter dem Menüpunkt Schüler findet ihr den direkten Link zu unserem Schul-Moodle. Dort könnt ihr euch mit eurem LANiS-Passwort einloggen. Falls ihr dieses vergessen habt, wendet euch bitte per Mail an Herrn Werner.

Für den ersten Login in LANiS (oder auch in das Schul-Moodle) hat Herr Werner eine Video-Anleitung erstellt, die euch erklärt, wie ihr zur Lernplattform gelangt und was ihr damit machen könnt.

19 Apr
geschrieben von Freigegeben in News

Schulsozialarbeit auch während der Schulschließung telefonisch erreichbar

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Auch nach den Osterferien werden wir nicht wie gewohnt mit dem Unterricht starten, denn die Maßnahmen rund um das Corona-Virus haben uns weiterhin fest im Griff. Ich biete deshalb zu den unten genannten Zeiten eine Telefonsprechzeit an, die sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Eltern nutzen können, um Sorgen zu besprechen oder Beratung zu bekommen, wie sie z.B. mit anderen Anlaufstellen Kontakt aufnehmen können. Ich helfe gerne weiter!

Telefonnummer: 0157 34407886

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechzeit

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
9:00 - 12:00 Uhr 9:00 - 12:00 Uhr 9:00 - 12:00 Uhr 9:00 - 12:00 Uhr 9:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr    14:00 - 16:00 Uhr  14:00 - 16:00 Uhr  
   16:00 - 18:00 Uhr      

 

Auch die Nummer gegen Kummer, könnt ihr rund um die Uhr erreichen, wenn es euch nicht gut geht. 116 111 (anoynom und kostenlos vom Handy und Festnetz).

 

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!

Kerstin Viakofsky

Nummer gegen Kummer 116 111
31 Mär
geschrieben von Freigegeben in News

Nummer gegen Kummer 116 111

Wenn du dich in dieser außergewöhnlichen Zeit allein mit deinen Sorgen oder Problemen fühlst, kannst du hier www.nummergegenkummer.de ein offenes Ohr finden.

Dies ist ein Kinder- und Jugendtelefon. Die Menschen dort sind für dich da und hören dir zu. Am Telefon oder online im Chat. Deinen Namen musst du nicht verraten, wenn du nicht magst. Dieses Angebot ist anonym und kostenlos und steht dir montags bis samstags von 14 Uhr bis 20 Uhr zur Verfügung.

Hier findest du den Zugang zu einem Flyer mit weiteren Informationen.

Pass gut auf dich auf und bleib gesund.

 

Bild: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (www.bmfsfj.de)

Nothilfen für Familien
26 Mär
geschrieben von Freigegeben in News

Nothilfen für Familien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Rahmen des Sozialschutz-Paktes, der ab dem 29. März in Kraft treten soll, sind auch Notfallhilfen für Familien mit Kindern beschlossen worden.

Für viele Familien entstehen gerade große organisatorische und finanzielle Belastungen. Durch das sog. digitale Notfall-KiZ soll Familien mit gravierenden Einkommenseinbußen oder kleinem Einkommen schneller und unbürokratischer geholfen werden.

Folgend sende ich Ihnen den Link zum Notfall-KiZ zu: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/familienleistungen/kinderzuschlag/notfall-kiz

Viele Grüße

Jürgen Werner

 

 

Foto: S. Hofschlaeger  / pixelio.de

Jahrgang 7 auf Skifreizeit im schönen Berchtesgadener Land
09 Mär
geschrieben von Freigegeben in News

Jahrgang 7 auf Skifreizeit im schönen Berchtesgadener Land

In der Woche vom 02.03. bis 09.03.2020 nahmen die Siebtklässler unserer Schule an einer Jahrgangsfahrt ins Buchenhaus in Schönau am Königssee teil. Seit mehreren Jahrzehnten wird diese unvergessliche Fahrt bereits organisiert und durchgeführt.

Auch in diesem Jahr war die Vorfreude groß, bis es soweit war, dass es endlich losgeht. So konnte man am grauen Montagmorgen des 02.03.2020 in viele erwartungsfrohe Gesichter blicken, die gebannt waren, endlich los zu starten. Nach reibungsloser Anreise – großes Lob an unsere stets geduldigen und gut gelaunten Busfahrer Gunter, Thorsten und Klaus – kamen wir am späten Nachmittag am Buchenhaus an und waren zunächst etwas enttäuscht, dass wir sehr wenig Schnee unmittelbar vor Ort vorfinden konnten. Gott sei Dank bewahrheiten sich unsere Befürchtungen nicht, dass wir nicht oder nur sehr bedingt zum Skifahren kommen würden. Stattdessen wurden wir mit fünf tollen Skitagen belohnt. Nach kurzer Einweisung von Robert Hackl, dem Bruder des legendären „Hackl-Schorsch“, kamen wir zum ersten Mal in den Genuss der tollen Kochkünste von Andi, unserem „Sternekoch“ vor Ort. Nach dem Abendessen musste noch die Materialausgabe über die Bühne gebracht werden und im Anschluss hatten die Kinder Zeit, sich mit Ihrem neuen Zuhause auf Zeit vertraut zu machen. Da für Dienstag kein Skifahren in „anfängerfreundlichen“ Gebieten prognostiziert wurde, entschieden das Lehrerteam, diesen Tag dazu zu nutzen, um das weit bekannte Salzbergwerk in Berchtesgaden aufzusuchen, wo bereits seit über 500 Jahren Salz abgebaut wird. Für die Schülerinnen und Schüler waren definitiv die Rutschfahrten und der bezaubernde Salzsee unvergesslich. Im Anschluss ließ das Wetter eine schöne Wanderung durch Berchtesgaden zurück zum Buchenhaus zu. Das Nachmittags- und Abendprogramm wurde von Schwimmbad- und Sporthallenspaß abgerundet.

Am Mittwoch war es dann endlich soweit. Die Skianfänger konnten ihre allerersten Skisporterfahrungen sammeln, die Fortgeschrittenen wurden entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert. Angeleitet von super ausgebildeten und geduldigen Skilehrern des Alpincenters Berchtesgaden-Obersalzberg konnten man förmlich zusehen, wie viele Teilnehmer vom absoluten Schneesportnovizen zu tollen Skifahrern innerhalb der 5 Skitage mutierten. Selbstverständlich waren die Erfolgserlebnisse unterschiedlich, jedoch sammelten auch die angeschlagenen Kinder tolle Eindrücke abseits der Pisten beispielsweise beim Besuch des Hauses der Berge oder einer Bootsfahrt über den majestätischen Königssee. Am letzten Skitag wurden wir noch einmal mit einem königlich blauen bayerischen Himmel bei strahlendem Sonnenschein und einem unvergesslichen Tag auf dem Jenner, dem Hausberg am Königssee, belohnt. Abgerundet wurde die tolle Fahrt mit einer großen Siegerehrung für die erfolgreichen Athletinnen und Athleten der IGS Guxhagen durch die Skilehrer der Skischule. Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle auch bei Herrn Czech, der uns seine majestätischen Steinadlerdame Jennifer mit einer beeindruckenden Spannweite von 2,80 m im großen Saal präsentierte. Der Abend endete mit einer Disko, bei der der „DJ aus den Bergen“ die Schüler noch einmal ordentlich ins Schwitzen brachte.

So geht eine sehr gelungene, erlebnisreiche und sportliche Fahrt zu Ende. Wir, die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer, aber auch die Skilehrer und die Hausleitung, sind stolz auf unsere Schüler, die auf der Skipiste und beim Wandern nie aufgegeben haben und dabei an vielen Stellen über sich hinausgewachsen sind. Dies wurde besonders durch den großen Gemeinschaftssinn, gegenseitige Unterstützung und Motivation getragen.

10 Feb
geschrieben von Freigegeben in News

Ehrung der Siegerinnen und Sieger des Mathematikwettbewerbs

Die Siegerinnen

Die Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Mathematikwettbewerbs (v. l.):
Johanna Nigge (Leiterin FB Mathematik), Maja Fehr, Nika Grenningloh, Paulina Kauffeld, Katharina Fuchs, Valentin Katarius, Niklas Zeller, Jürgen Werner (Schulleiter)

In der ersten Runde im Mathematikwettbewerb in der Jahrgangsstufe 8 wurden am vergangenen Mittwoch die Siegerinnen und Sieger geehrt. Sie setzten sich gegenüber ihren Mitschülerinnen und Mitschülern in den A- und B- Kursen sowie dem C-Kurs durch und erlangten die meisten Punkte. Mit ihrer herausragenden Leistung qualifizierten sie sich für die zweite Runde des Wettbewerbs im Schuljahr 2019/2020, die auf der Kreisebene in der Gesamtschule in Melsungen durchgeführt wird. Dort haben sie die Möglichkeit, sich mit den Siegerinnen und Siegern der anderen Schulen des Landkreises zu messen und bestenfalls die 3. Runde zu erreichen, die auf der Landesebene durchgeführt wird.

Der Mathematikwettbewerb des Landes Hessen dient den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8 dazu, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem Gebiet der Mathematik zu vergleichen. Neben dem Wettbewerbsgedanken und dem Vergleich der Leistungsfähigkeit bietet der Wettbewerb in der ersten Runde für die Fachlehrkräfte Orientierungshilfen zum Stand des Kompetenzerwerbs in der jeweiligen Lerngruppe.

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern an dieser Stelle erneut zu ihren sehr guten Leistungen und wünschen ihnen viel Erfolg für die nächste Runde. Ein Dank geht an dieser Stelle auch an die Mathematikkolleginnen und -kollegen, die die Schülerinnen und Schüler gut auf die 1. Runde des Wettbewerbs vorbereitet haben.

Alle Jahre wieder
20 Dez
geschrieben von Freigegeben in News

Alle Jahre wieder

Es ist eine schöne Tradition, an der IGS Guxhagen jedes Jahr zur Weihnachtszeit die Aktion „Weihnachten in der Tüte“ durchzuführen. Auch in ihrem Abschlussjahr haben die Schüler und Schülerinnen des WPU Kurses „Soziales Handeln“ von Frau Kurtz mit viel Freude weihnachtliche Tüten für Senioren und Seniorinnen der Guxhagener Gemeinde gepackt. Die Tüte beinhaltet einen Beutel Tee, ein Teelicht, eine Weihnachtsgeschichte und eine kleine Süßigkeit. Das Ansinnen dieser Idee ist es, eine Auszeit und besinnliche Minuten zu schenken, um so in Weihnachtsstimmung zu kommen.